DAS MAGAZIN FÜR URBANE SEILBAHNEN

Intamin-Einschienenbahn:


Lösung für Städte & Flughäfen
tourismus

Stellen Sie sich vor, sich in einem Zug entspannt zurückzulehnen, der über die Straßen und Staus hinweg durch die Stadt gleitet, und dabei mit allem Komfort spektakuläre Blicke auf die Skyline zu genießen. Das ist kein Traum mehr! Es kann innerhalb kurzer Zeit in jeder Stadt Realität werden: Eine Einschienenbahn als Massenverkehrsmittel bietet Fahrgästen und Touristen genau dieses Gefühl. Einschienenbahnen stellen die neueste Verkehrstechnik-Generation dar und haben ihre Zuverlässigkeit bereits in einigen zukunftsorientierten Städten auf der ganzen Welt unter Beweis gestellt.

Schnelle Umsetzung von Eisenbahnen


 

In vielen Städten und urbanen Umgebungen hat sich der Straßenverkehr innerhalb weniger Jahrzehnte mehr als verdoppelt. Dieses starke Wachstum wird für viele Städte zu einer großen Herausforderung, da der Straßenraum begrenzt ist und die rasch wachsenden Verkehrsmengen nicht aufnehmen kann. Es ist offensichtlich, dass eine hoch effiziente Lösung benötigt wird, um Pendler dazu zu bringen, von ihren Autos auf den öffentlichen Verkehr umzusteigen.

 

Die Wahl öffentlicher Verkehrsmittel ist jedoch beschränkt, da Busse und Kleinbusse dieselben Straßen nutzen und daher zum Stau beitragen, anstatt eine zeitsparende Lösung anzubieten. Da Busse im Verkehr stecken bleiben, tragen sie zu Verzögerungen bei und werden für die Fahrgäste zunehmend unattraktiv. Auch Straßenbahnen können dieses Verkehrsproblem nicht lösen, das sie sich die Straße mit allen anderen Verkehrsteilnehmern teilen und zudem komplexe und teure Kreuzungen verursachen.

 

Die einzigen verbleibenden Möglichkeiten für echten und effizienten Massenverkehr in Städten sind unterirdisch oder über Kopf verlaufende Systeme. Heute denken mehr und mehr Städte an Einschienenbahnen als erste Wahl für den Massenverkehr. Eine Einschienenbahn lässt sich einfach und rasch in bestehenden Stadtlandschaften implementieren, üblicherweise in nur zwei oder drei Jahren, während für Planung und Bau einer U-Bahn mindestens 10 Jahre zu veranschlagen sind. Das ist oft in Anbetracht der herrschenden Straßenverkehrssituation inakzeptabel.

 

Leistbare Kosten bei überlegenem Komfort


 

Einschienenbahnen gelten als kostengünstigstes Massenverkehrsmittel und bieten überlegenen Komfort. Die Beförderungskosten pro Personenkilometer sind wesentlich geringer als die von U-Bahnen und sogar die von Straßenbahnen. Zudem ist bekannt, dass öffentliche Verkehrsmittel wie Straßenbahnen und U-Bahnen üblicherweise defizitär sind. Eine Einschienenbahn kann hingegen wegen ihrer geringeren Investitions- und Betriebskosten sogar Gewinne abwerfen, ein interessanter Aspekt im Hinblick auf das Gewinnen privater Investoren bzw. privater Konzessionäre.

Einschienenbahnen sind modern und attraktiv


 

Eine Einschienenbahn verstärkt das Image einer modern denkenden Stadt. Die Züge der Einschienenbahn gleiten auf einer aufgeständerten Fahrbahn durch die Stadt, gut sichtbar für alle. Die Züge haben großflächige Fenster, durch die Pendler und Touristen Stadtansichten genießen können. Die Züge fahren mit hoher Geschwindigkeit ohne Halt von Station zu Station und sind wegen des eigenen Fahrwegs von keinen Staus betroffen. Nicht zuletzt ist ein attraktives, schnelles und zuverlässiges Verkehrsmittel der Schlüssel dazu, Menschen dazu zu bringen, ihre Autos stehen zu lassen und die Schönheit des öffentlichen Verkehrs zu genießen.

Fahren mit Sonnenenergie


 

Die Struktur der aufgeständerten Fahrbahn bietet große Flächen für Photovoltaik-Paneele, die sich nahtlos und elegant in den Aufbau des Fahrwegs integrieren lassen. So kann Sonnenenergie zu einer exzellenten Energiebilanz eines solchen Transportsystems beitragen. Das stellt ohne Zweifel für jede Stadt mit Öko-Ambitionen eine einzigartige Innovation dar.

Beratung ermöglicht Entscheidungsfindung


 

Warum nicht die Möglichkeiten einer Einschienenbahn evaluieren und eine großartige Möglichkeit entdecken, im öffentlichen Verkehr einen wichtigen Schritt vorwärts zu gehen? INTAMIN bietet Beratungsdienstleistungen und ist gerne von Anfang an Städten ein Partner, um ihren Entscheidungsfindungsprozess zu ermöglichen.


Auf Basis einer Studie eines bestimmten Systems können sämtliche Aspekte auf den Tisch gelegt werden wie Investitionssummen, optisches Erscheinungsbild, Design von Zügen und Stationen auf Basis von Bildern, Videos oder Computergrafiken, wirtschaftliche Machbarkeit und ökologischer Fußabdruck.

 

www.intaminworldwide.com