DAS MAGAZIN FÜR URBANE SEILBAHNEN

Der Baubeginn steht nun für 2021 fest


Der Bau des Bicentenario-Seilbahnsystems in Santiago wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2021 starten.

 

Das Projekt wurde ursprünglich im Jahr 2018 vergeben, verzögerte sich jedoch aufgrund einer Änderung des Standorts einer der Stationen. Die geplanten Kosten belaufen sich auf 80 Millionen US Dollar (etwa 70 Millionen Euro).

 

Die Seilbahn soll 2023 (ein Jahr später als ursprünglich geplant) den Betrieb aufnehmen und über drei Stationen verfügen. 

 

Mehr Informationen finden Sie hier!