DAS MAGAZIN FÜR URBANE SEILBAHNEN

Mokpo: Die höchste Seilbahn Südkoreas


stadt

Südkorea setzt beim Ausbau seiner touristischen Infrastruktur zunehmend auf Seilbahnen des französischen Herstellers POMA. Jüngster Coup: Eine Seilbahn, die die Stadt Mokpo mit der Insel Gohado verbindet.

Vernetztes Seilbahnsystem


Neue Idee: Individuelle Seilbahnfahrten
stadt

Das deutsche Start-Up URBAN Netways  hat angesichts der Seilbahnpläne in Köln ein Seilbahnsystem entwickelt, das über schnelle Weichen und Kreuzungen individuelle Fahrten ermöglicht.

Mexiko-Stadt baut urbanes Seilbahnsystem weiter aus


stadt

LEITNER ropeways realisiert zwei insgesamt fast 11 Kilometer lange Kabinenbahnen.

Großprojekt in Mexico City


stadt

Doppelmayr/Garaventa baut urbane Seilbahn für mehr Mobilität

 

Mexico City hat ein großes Problem: den Verkehr und diesem soll durch das neue urbane Seilbahnsystem des Österreichischen Seilbahnherstellers DOPPELMAYR/ GARAVENTA zukünftig der Kampf angesagt werden. Eröffnet soll die dritte Verkehrsebene bereits Anfang 2021 nach nur einer eineinhalbjährigen Bauzeit werden.

7 Litzen für mehr Vorteile


stadt

Teufelberger-Redaelli setzt auf das 7-litzige Solitec® Max7

 

Über die Jahre wurden mehr als 130 7-litzige Seile erfolgreich installiert und betrieben. Perfektioniert wurde das Seil durch die Weiterentwicklung mit Profiltrensen der etablierten Solitec®-Technologie. Die äußerst positive Erfahrung im praktischen Einsatz wird noch durch eine mathematisch modellierte Schwingungsanalyse von RICAM und MathConsult. Die Studie belegt eine um bis 38 % reduzierte Vibrationsintensität untermauert.

 

Frei von Schnee


Das neue Gebläse von Zaugg zeigt bei der Stoosbahn was es kann.
tourismus

Die steilste Standseilbahn der Welt ist die Stoosbahn in der Schweiz. Damit die Anlage bei jedem Wetter fahren kann, wird seit kurzem ein neues Gebläse eingesetzt. Die Spezialmaschine der Firma ZAUGG fegt Schnee und Laub von den Schienen – und ist somit Vorbild für alpine und urbane Schienenräumung.